Tierkrankheiten

Hier schreibt eine mit dem Bundesverband Tierschutz e.V. befreundete Tierschützerin über Krankheiten bei ihren Tieren.

Manfred Kyber: Die Welt ist voll von stummen Bitten, die nicht gehört werden. Es sind Menschen, die nicht hören. Es scheint unmöglich, diese stummen Bitten zu zählen.

Aber sie werden alle gezählt. Sie werden gebucht im Buche des Lebens.

Fast jedes Tier, das ich bisher aufgenommen habe, war bei seiner Ankunft krank. Und mit krank meine ich nicht, dass es so schlimme Fälle waren wie bei meinen beiden Schweinen Berta und Isolde, die mit starker Untertemperatur und generalisierten Infekten zu mir kamen, sondern oft sind es Krankheiten, die der Vorbesitzer gar nicht bemerkt hat. Dahinter steckte meist gar kein boshaftes Inkaufnehmen, sondern schlichte Unkenntnis. Natürlich macht das die Sache für das Tier nicht besser. weiterlesen