Spenden & Helfen

Der BUNDESVERBAND TIERSCHUTZ e.V. erhält für seine Tierschutzarbeit keine staatlichen Zuschüsse. Lediglich für die Aufnahme und Betreuung der Fundtiere erhält unser Tierheim von der Kommune eine Zuwendung, die aber meist nicht ausreicht, um die Kosten zu decken. Wir sind daher ganz besonders auf die Unterstützung von Tierfreunden angewiesen. Wir verbürgen uns dafür, dass das Geld auch bei den Tieren ankommt. Seit Jahren ist der BUNDESVERBAND TIERSCHUTZ e.V. Mitglied im Deutschen Spendenrat und erfüllt die hohen Anforderungen an Seriösität und Transparenz. Als gemeinnützig und förderungswürdig anerkannt dürfen wir über Zuwendungen Spendenbescheinigungen ausstellen.

 

Um effektiven Tierschutz praktizieren zu können, bedarf es finanzieller Mittel, die der Bundesverband Tierschutz zum einen aus den Beiträgen der Mitglieder bezieht, ganz maßgeblich jedoch aus Spenden.

Jeder noch so kleine Betrag hilft, das Leid der Tiere zu verringern!

Welche Art der finanziellen Unterstützung gibt es noch?

Neben der einfachen Spende, kann jeder, der den Tierschutz finanziell unterstützen will, dies auch auf anderem Wege tun.

So kann ein Geburtstag oder eine andere Feierlichkeit dazu genutzt werden, sich von seinen Gästen nicht mit einem klassischen Geschenk, sondern einer Anlass-Spende beschenken zu lassen.

Um dem Bundesverband Tierschutz finanziell zu unterstützen, kann man diesem z.B. etwas vererben, vermachen oder an ihn verschenken. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle.

 

Oft wird anlässlich eines Trauerfalles statt Blumen- oder Kranzspenden um eine Kondolenzspende an eine bestimmte Einrichtung gebeten, auch hierbei kann der Bundesverband Tierschutz bedacht werden.

Auch können Sie festlegen, wie Ihr Geld eingesetzt werden soll, in dem Sie zweckgebunden spenden. Teilen Sie uns einfach einen Verwendungszweck mit. Beispiele können sein: medizinische Versorgung der Tierheimtiere, Futter, politische Tierschutzarbeit, Herstellung von Informationsmaterial und vieles mehr.

Wir garantieren Ihnen:
-Ihre persönlichen Angaben werden bei der Übertragung verschlüsselt.
-Die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes werden eingehalten.

 

 

Bitte Unterstützen Sie uns, damit wir auch weiterhin für Tiere eintreten können!

 

Unsere aktuellen Tätigkeits- und Finanzberichte, Geschäftsordnung und den Freistellungsbescheid finden Sie hier.